Tränenwegsendoskopie

endoscopy of the human lacrimal system

© Dr. Joerg Hildebrandt, Schnitt Peter Mentil

 

Canaliculus inferior (unteres Tränenkanälchen: weißlich) mit einem Polypen (links im Bild): seltener Befund Canaliculus inferior (lower lacrimal canaliculus white) with a polypus (left side in the film): a rather rare finding.

1´15" - 6,34 Mb womöglich müssen geblockte Inhalte in der Informationsleiste zugelassen werden.

Beim Zurückziehen des Endoskops (1,1 mm Durchmesser) sieht man vom Tränensack über normalen Kanal kommend wie der Polyp die Wand entlangzieht und in das nach oben abbiegende Punktum lacrimale reicht. Retracting the 1,1 mm thin endoscope we follow from the lacrimal sac and clean channal to the inflammation at the left wall and into the angular ampulla lacrimalis and to the lacrimal point.


Top

Oberarzt Dr. med. univ. Jörg Hildebrandt |j.hildebrandt@telering.at